Cool Waters: unberührte Flüsse für heisse Tage

03. August 2017

Der WWF hat zahlreiche Ausflüge zu den schönsten Fliessgewässern der Schweiz für Sie zusammengestellt. Ob in Ihrer Umgebung oder in der ganzen Schweiz: Wilde Wasser sind selten und schützenswert. Überzeugen Sie sich selbst.

In unberührter Natur entdecken Wanderer und Spaziergänger eindrückliche Landschaften, seltene Pflanzen und Tiere - und nicht zuletzt Ruhe vom Alltag.  

Einer dieser Ausflüge führt Sie an die artenreiche Töss: Kieslaicher wie Äsche, Barbe und Nase, aber auch Landbewohner wie Feuersalamander oder Biber sind hier zuhause. Diese Tour ist mehr ein langer Spaziergang: Innerhalb von zwei bis drei Stunden können Sie von Embrach-Rorbas zum Tösegg wandern. 

Diese und viele weitere Ausflugstipps zu den kühlen Naturwundern in der Schweiz finden Sie auf der Seite Cool Waters des WWF Schweiz.

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print