© WWF / Inaki Relanzon

News vom WWF Zürich

Die Coronakrise hat uns fest im Griff - das bedeutet aber nicht, dass wir untätig sein müssen! Wir bleiben aktiv und setzen uns weiterhin für die Umwelt, die Menschen und die Tiere ein. So schlimm die Umstände sind, so kann diese aussergewöhnliche Situation für uns auch eine Chance sein: Wir könnten uns überlegen, was diese noch nie dagewesene Situation mit uns macht, wie sie uns verändert - und möglicherweise auch, welche Veränderungen wir mögen und auch "danach" beibehalten möchten.

Übrigens: Das Titelbild wurde im "Corona Forestal Natural Park" auf Teneriffa aufgenomen.