News

Letzte News

Trotz ergriffener Massnahmen zum Artenschutz ist der Zustand der Biodiversität schweizweit besorgniserregend – der Kanton Zürich bildet da keine Ausnahme. Dabei erbringt die Biodiversität wichtige Ökosystemleistungen, wie beispielsweise Früchte von...

weiterlesen

Grossmünster und St. Peter umhüllte für einmal Dunkelheit. Die Earth Hour lockte zahlreiche Schaulustige auf die Ratshausbrücke. Bei Kerzenschein und südamerikanischer Musik regte der WWF zum Nachdenken über Energie, Klima und Biodiversität an.

weiterlesen

Weltweit geht für eine Stunde das Licht aus - als Zeichen für mehr Natur- und Klimaschutz. WWF und Pfadi laden ein, die Earth Hour in Zürich gemeinsam zu erleben. Ab 20.15 Uhr auf der Gemüsebrücke.

weiterlesen

Interessieren Dich Biber, Fledermäuse oder Wölfe? Möchtest Du auf Mäusesafari oder Schlangenpirsch gehen? Schau rein in das kunterbunte Programm für Kinder und Jugendliche von 6-14 Jahren. Bestimmt ist auch was für Dich dabei. Melde Dich gleich an!

weiterlesen

Die Auswirkungen des Klimawandels sind auch im Kanton Zürich spürbar. Es herrscht Konsens darüber, dass Massnahmen ergriffen werden müssen, sowohl um besser mit diesen Auswirkungen umgehen zu können, als auch um dem Klimawandel entgegenzuwirken....

weiterlesen

Der Kantonsrat schadet in seiner aktuellen Zusammensetzung der Natur. Die Wahlen am 24. März bieten eine Gelegenheit für einen Kurswechsel. Wählen Sie umweltfreudliche Politker und Parteien.

weiterlesen

Die Umweltverbände sind hoch erfreut über dieses klare Zeichen für lebendige Gewässer und Naturvielfalt. Lesen Sie mehr dazu in der Medienmitteilung "Schutz der Gewässer allein genügt nicht".

weiterlesen

Erfahren Sie warum der WWF für ein NEIN zum Wassergesetz plädiert und stöbern Sie in unseren aktuellen Veranstaltungen.

weiterlesen
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print