Biberwatcher*innen gesucht!

06. September 2019

Haben Sie Interesse, den Bibern auf die Schliche zu kommen und als Freiwilliger oder Freiwilligebei der Kartierung ihrer Spuren mitzuhelfen? Spazieren Sie gerne entlang schönerwinterlicher Fluss- und Bachufer?

Um den Zuwachs der Biber und die Bestandesentwicklung fortlaufend beobachten zu können, führt die Biberfachstelle des Kantons Zürich mit Unterstützung des WWF Zürich sowie Pro Natura Zürich im Rhythmus von drei Jahren ein Bibermonitoringdurch. Im Winter 2019/2020 ist es wieder so weit. 

 

 

 

Kursdaten:

  • Samstag, 30. November 2019, 9.00 bis 16.30 Uhr
    Basiskurs (für neue Biberwatcher*innen)
  • 1. Termin Sonntag, 1. Dezember 2019, 9.00 bis 16.30 Uhr
    Refresher (für neue und bisherige Biberwatcher*innen)
  • 2. Termin Samstag, 14. Dezember 2019, 9.00 bis 16.30 Uhr
    Refresher (für neue und bisherige Biberwatcher*innen)

 

Der zweiteilige Kurs befähigt, am Bibermonitoring teilzunehmen. Es wird vorausgesetzt, dass die Teilnehmer*innen des Kurses am Kurstag sowie an einem der beiden Refreshertage anwesend sind und ein oder mehrere Gewässerabschnitte kartieren. Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Der Kurs ist kostenlos. Weitere Informationen und Anmeldung unter: biber-zh.ch 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print