Coronavirus: Events, Schulbesuche und WWF-Läufe bis 8. Juni abgesagt

21. April 2020

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, verbietet der Bundesrat alle öffentlichen und privaten Veranstaltungen bis mindestens am 8. Juni.

Wir sagen darum alle unsere Veranstaltungen (WWF-Events, Naturerlebnistage, Natureinsätze, Standaktionen,…) bis zu diesem Datum ab. Ebenso wird der WWF keine schulischen Veranstaltungen bis zum 8. Juni durchführen. Es wurden deshalb auch die Schulbesuche und WWF-Läufe abgesagt. Alle Betroffenen werden so bald wie möglich direkt informiert.  


Die Mitgliederversammlung findet schriftlich statt. Weitere Infos dazu finden Sie  hier.

 

Über die Veranstaltungen ab 8. Juni werden wir informieren, sobald weitere Informationen vorhanden sind. 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print