Rüti zieht sich aus der Erdgasversorgung zurück

13. November 2019

Gas wurde lange Zeit als umweltfreundliche Alternative propagiert. Ein Umstieg von Heizöl zu Gas ist aber nicht mehr zeitgemäss. Der geforderte Ausstieg aus fossilen Energien in den nächsten Jahrzehnten kann damit aber nicht erreicht werden.  Wir freuen uns darum, dass die Gemeinde Rüti nun vorbildlich den Ausstieg aus der Erdgasversorgung angekündigt hat. Sie fordert Hausbesitzer auf, beim nächsten Heizungsersatz auf erneuerbare Energien umzusteigen und plant das Gasnetz bis 2050 abzubauen. Die Gemeinde agiert somit als Vorreiter und Vorbild ꟷ Nachahmung erwünscht.

Zur Medienmitteilung der Gemeinde Rüti 

Mehr zur Klimaarbeit des WWF Zürich erfahren

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print