EnergieRegion Knonauer Amt

Das Projekt «Energie für alle – EnergieRegion Knonauer Amt (ERKA)» hat die Vision, auf regionaler Ebene frühzeitig die Energiewende zu vollziehen. Die ERKA produziert bereits heute 28% ihres Energiebedarfs selbst, hat den Energiebedarf pro Kopf um 18% gesenkt und produziert jährlich 300 KWh Solarstrom pro Einwohner. Damit zeigt das Knonauer Amt die Realisierbarkeit auf und nimmt eine Vorbildfunktion ein.

Die typische Schweizer Mittelland-Region mit 14 Gemeinden und über 50'000 Einwohnern und Einwohnerinnen strebt eine rasche Umsetzung der Energiewende an. Die erste Idee für das Projekt entstand 2008 und wird seither von den Initianten im Rahmen der Standortförderung der beteiligten Gemeinden mit Elan vorangetrieben. 2015 konnte zusammen mit dem WWF erstmals ein Massnahmenpaket lanciert werden, das seither alle drei Jahre erneuert wird. Der WWF Zürich übernimmt die Begleitung und das Monitoring des Projekts EnergieRegion Knonauer Amt. 

Bereits 2019 konnte die 25-Prozent-Marke geknackt werden: Über 25% des Strom- und Wärmebedarfs werden inzwischen erneuerbar und vor Ort produziert. Dies ist mehr als das Doppelte des Schweizer Durchschnitts zu diesem Zeitpunkt.

2020 wurde ein 20-minütiger Film über die ERKA gedreht, der die Vision dieses Projekts anschaulich darstellt:

Eine Vorbild-Region entsteht 

Mit kleinräumigen Massnahmen wird eine grosse Wirkung erzeugt. Der jährliche CO2-Ausstoss in der Region soll um bis zu 30 Prozent reduziert und ein positiver Nachahme-Effekt für die ganze Schweiz ausgelöst werden. Die Vision der Initianten ist es, das Knonauer Amt bis 2050 zu einer möglichst autarken Region zu führen. Oder mit anderen Worten: «Bis 2050 sollen der gesamte Wärmeverbrauch und mindestens 20% des Stromverbrauchs regional produziert werden.» Die Energiewende soll dabei «bottom up», also aus der Bevölkerung heraus, erarbeitet werden.

Massnahmen zum Erfolg

  • Energieeffizienz in Mobilität, Gebäude, Gewerbe etc.
  • Erneuerbare Energien fördern, mit Schwergewicht Sonnenenergie
  • Monitoring über Erfolg und Misserfolg der Massnahmen
  • Breite Öffentlichkeitsarbeit innerhalb der ERKA und darüber hinaus, bekannt machen bei weiteren EnergieRegionen und der ganzen Schweizer Bevölkerung über Zeitungen, Internet, Fernsehen und soziale Medien

Weitere Informationen

Jahresbericht 2019

Jahresbericht 2020

Lesen Sie mehr auf der Website der EnergieRegion Knonauer Amt

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print