News

Letzte News

Im ersten Projektjahr auf dem Weg zu unserem Quelleninventar für den Kanton Zürich waren 17 Freiwillige von März bis Juli im Einsatz. Während rund 250 Freiwilligenstunden haben sie 153 Bachanfangspunkte begangen und kartiert.

weiterlesen

Gemäss einer Studie der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL) und des Forums Biodiversität Schweiz der Akademie der Naturwissenschaften (SCNAT) gibt es in der Schweiz noch immer 162 Subventionen, die der Umwelt…

weiterlesen

Covid-19 bringt uns dazu, innovativ zu denken und agieren - so stellt der WWF Aargau sein erstes Webinar auf die Beine. Darin erklärt ein Konsum-Experte, wie wir mit klimafreundlicher Ernährung einen Sechstel unserer schädlichen Emissionen einsparen…

weiterlesen

Per 1. Dezember 2020 suchen wir eine Praktikantin oder einen Praktikanten für die Regionalstelle Zürich.

weiterlesen

Das Nein zum Jagdgesetz stärkt den Natur- und Artenschutz in der Schweiz. Es macht klar, dass Bundesrat und Parlament den Schutz der Arten nicht verwässern dürfen, sondern mehr tun müssen für die bedrohte Biodiversität.

weiterlesen

Rund 540 Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind in Zürich und Winterthur an den diesjährigen WWF-Läufen gestartet und haben alles gegeben für die Meeresschildkröten und gegen die Verschmutzung der Meere.

weiterlesen

Wenn der Kanton Zürich im selben Tempo weitermacht wie bisher, wird er im Jahr 2339 das Potenzial für Solarstrom auf seinen Dächern ausgeschöpft haben. Dabei wäre diese Energie jetzt (!) wichtig, um den Ausstieg aus Erdöl und Erdgas zu ermöglichen.

weiterlesen

Im Kanton Zürich gibt es kaum noch Blumenwiesen. Im Vergleich zu früher sind unglaubliche 97% der schönsten Wiesen weg. Die «Zürcher Wiesenmeisterschaften» haben aufgezeigt, dass produzierende Landwirtschaft zusammen mit Biodiversität möglich ist.

weiterlesen

Die natürliche Vielfalt im Kanton Zürich nimmt stark und rasch ab. Die Kommission für Planung und Bau des Kantonsrats anerkennt das dringende Problem – und will es mit ihrem Gegenvorschlag zur Natur-Initiative lösen.

weiterlesen

Der Naturfotograf Peter A. Dettling erklärt, warum das neue Jagdgesetz sogar für die Schafsbauern ein Schuss ins eigene Bein ist.

weiterlesen

Der Wolf ist ein sagenumwobenes Tier, das verschiedenste Emotionen weckt und die Geister scheidet. Netz Natur ist bemüht, eben diese Emotionen beiseite zu schieben und sachlich zu beschreiben, wie ein Wolf lebt, wie ein Rudel organisiert ist usw.

weiterlesen

Am 27. September entscheidet die Stimmbevölkerung über das revidierte Jagdgesetz. Im Vorfeld der Abstimmung wollen wir auf den Strassen Flyer verteilen, damit möglichst viele Leute ein NEIN in die Urne legen werden. Jede helfende Hand ist gefragt!

weiterlesen
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print