News

Letzte News

​​​​​​​Der Nationalrat will die die allerwertvollsten Naturgebiete - die Biotope von nationaler Bedeutung - für den Bau von Energieanlagen freigeben. Damit steht das Herz der Schweizer Natur steht auf dem Spiel! Der Ständerat muss diesen Entscheid…

weiterlesen

Für den Vorstand des WWF Zürich suchen wir ein neues Mitglied für das Ressort Freiwilligenmanagement & Vereinsanlässe

weiterlesen

Wie geht es der Umwelt im Kanton Zürich? Alle vier Jahre gibt der Kanton Zürich mit dem Umweltbericht Antworten auf diese wichtige Frage.

weiterlesen

Uferinitiative

18. Januar 2023

Das Zürichsee-Ufer ist wie viele andere Gewässer in der Schweiz stark verbaut. Die kantonale Initiative «Für öffentliche Uferwege mit ökologischer Aufwertung», lanciert vom Verein Ja zum Seeuferweg, möchte dies ändern. Der Kanton soll Gewässer im…

weiterlesen

Möchten Sie auch einmal testen, wie es ist, sich vegan zu ernähren? Dann machen Sie mit beim «Veganuary»! So nennt sich die Challenge, die dazu aufruft, im Januar einen Monat lang auf pflanzliche Ernährung umzustellen.

weiterlesen

Die Tage werden kürzer und es weihnachtet schon überall. Der WWF hat sechs Tipps und Geschenkideen für dich zusammengestellt, wie du die festliche Zeit umweltfreundlich geniessen kannst. Warum nicht einmal eine Kindermitgliedschaft verschenken?

weiterlesen

Wusstest du, dass am 5. Dezember der internationale Tag der Freiwilligenarbeit ist? Wir möchten diesen Tag zum Anlass nehmen, allen Freiwilligen ganz herzlich zu danken.

weiterlesen

Es ist eine kleine, natürliche Quelle am Müliberg im Knonauer Amt. Sie entspringt im Wald, gleich unterhalb eines Forstweges. Darin wimmelt es von Leben: Insektenlarven, Schnecken, Libellen und andere Wassertiere. Auch der gefährdete Feuersalamander…

weiterlesen

Am 12. Februar 2023 werden die Mitglieder des Zürcher Kantons- und Regierungsrats neu gewählt. Gehen Sie wählen und bestimmen Sie mit, wie umweltfreundlich die Politik der nächsten vier Jahre wird.

weiterlesen

Vor 100 Jahren war der Lachs auch bei uns heimisch. Er besiedelte die grossen Flüsse des Mittellandes, wie den Rhein, die Limmat, die Reuss oder auch die Thur. Nachdem er bei uns im Süsswasser geboren wurde, schwamm der den Rhein hinunter bis im…

weiterlesen

Tipps zum Energiesparen

05. Oktober 2022

Wir haben Tipps für Sie zusammengestellt, wie Sie jetzt und im kommenden Winter Energie sparen können.

weiterlesen

Über 800 Schülerinnen und Schüler und rund 200 Erwachsene haben an den drei zentralen WWF-Läufen in diesem Jahr alles gegeben. Zusammen legten Sie rund 12'000 km zurück und sammelten so für die Wildbienen und die Biodiversität. Herzlichen Dank an…

weiterlesen

Die Bewegung Klimastreik geht am 23. September weltweit gegen die Klimazerstörung auf die Strasse. Es brennt!

weiterlesen

Am 25. September 2022 stimmt die Schweizer Bevölkerung über die Initiative gegen Massentierhaltung ab. Der WWF hat die Ja-Parole ergriffen, da zu hohe Tierbestände massive Umweltauswirkungen zur Folge haben.

weiterlesen

Am 25. September 2022 stimmt die Zürcher Bevölkerung über den Gegenvorschlag zur Kreislaufinitiative ab. Mit einem Ja setzt sich der WWF Zürich für eine ressourcenschonende Wirtschaft im Kanton Zürich ein, die auf Vermeidung (Reduce),…

weiterlesen

Aufs neue Schuljahr hat der WWF Zürich einen neuen Schulbesuch im Programm: "Wald-Erlebnis: Eichhörnchen & Co."

 

weiterlesen

Auch diesen Herbst bietet der WWF Zürich wieder viele Naturerlebnisse an und es hat noch einige freie Plätze. Haben Sie Lust mit uns Fledermäuse zu beobachten, essbare Wildpflanzen kennen zu lernen oder Tierspuren zu entdecken?

weiterlesen

KLAR! Schweiz lädt herzlich zur Kundgebung "Stopp dem Wahnsinn!" ein.

Sonntagnachmittag, 28. August 2022, um 14:00 Uhr in Marthalen

 

weiterlesen

"Sanftes" Mähen

28. Juni 2022

Warum mähen? Wie oft und wann? Die neuen Merkblätter des Fördervereins NimS (Natur im Siedlungsraum) geben darüber Auskunft, wie man beim Mähen Rücksicht auf die Natur nehmen kann und die Biodiversität nicht gefährdet, sondern fördert.

weiterlesen

Der Verein "Natur & Freizeit" macht mit seiner Sensibilisierungskampagne auf die Wassertiere aufmerksam, die durch Störungen, beispielsweise durch Sporttreibende, stark beeinträchtigt werden können.

weiterlesen
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print