Laufen als Privatperson

Sie möchten sich für einen guten Zweck engagieren, haben aber noch nicht die richtige Gelegenheit dafür gefunden? Ob als Familie, Team, Verein oder Einzelperson – laufen Sie mit für die Natur. 

Der WWF-Lauf bietet Ihnen ein Gemeinschaftserlebnis, das Bewegung, Gesundheit und aktives Engagement für die Umwelt miteinander verbindet. Die Einnahmen aus den WWF-Läufen unterstützen ein vorgegebenes Artenschutzprojekt – in diesem Jahr helfen Sie dem Jaguar und dem Regenwald. Der Erlös fliesst nach Abzug des Aufwandes zu 100 Prozent in die Artenschutzprojekte des WWF.

WWF-Lauf 2021

Donnerstag, 23. September 2021 (provisorisches Datum), Bad Au-Höngg Zürich

16:30 Startnummernausgabe
17:30 Start des Laufes
19:30 Ende des Laufes
ca. 20:00 Preisverleihung  




Online-Anmeldung folgt Anfang März. 

Nach der Anmeldung erhalten Sie alle Detailinformationen zum WWF-Lauf, weitere Details zum Spendenzweck, sowie je nach Teilnahmevariante die Spenderliste zum Ausfüllen. 

Hinweis zu Covid-19: Die WWF-Läufe findet wie alle WWF-Veranstaltungen unter den von Bund und Kantonen geforderten Schutzkonzepten zum Schutz der Bevölkerung vor COVID-19 statt. Das Schutzkonzept wird laufend an die Empfehlungen des BAG angepasst und den Teilnehmenden rechtzeitig zur Verfügung gestellt.


Pandanation: Ihre Aktion für die Umwelt

Möchten Sie sich gerne unabhängig von den WWF-Läufen sportlich für die Umwelt engagieren? Kein Problem! Dann starten Sie mit der Online-Plattform Pandanation bei Ihrem nächsten Lauf, Marathon, Ski- oder Velorennen eine eigene Aktion für die Umwelt. Erstellen Sie Ihr Pandanation-Profil und verfolgen Sie in Echtzeit, wie Ihr Spendenbarometer ansteigt.

Sie wählen, ob Sie sich für die Wale und die Meere, die Tiger und die Wälder, die Wölfe und die Alpen oder das Klima und die Eisbären einsetzen möchten. 

EIGENE SAMMELAKTION STARTEN

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print