Biberpfad

Der Pfad wird erneuert

Der aktuelle Biberpfad wurde 2006 erstellt. Er ist somit in die Jahre gekommen und leider nicht mehr vollständig. Die Informationstafeln werden innerhalb des nächsten Jahres erneuert. Der alte Pfad kann weiterhin besucht werden, es lohnt sich aber, sich auf den Neuen zu freuen. Sobald feststeht, wann der neue Biberpfad installiert wird, informieren wir Sie an dieser Stelle. 

Unternehmen Sie eine Entdeckungsreise zu den Bibern

Tafeln mit spannenden Informationen, interaktive Elemente für Kinder, Nagespuren an Bäumen und Fussspuren am Boden warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Lernen Sie den Biber und seinen Lebensraum kennen und lieben!

Faltblatt Biberpfad

Wo liegt der Biberpfad?

Der WWF-Biberpfad liegt am Rhein zwischen den Schiffstegen Tössegg und Rüdlingen (Start von beiden Seiten her möglich).

Wie komme ich zum Biberpfad?

Mit dem Postauto fahren Sie entweder bis Teufen ZH, Unterteufen oder bis Rüdlingen, Gemeindehaus. Während des Sommerhalbjahrs ist der Pfad mit dem Schiff bis Tössegg oder Rüdlingen erreichbar.

Wie zugänglich ist der Biberpfad?

Der Spaziergang dauert 2 bis 3 Stunden über rund 4 Kilometer und ist ganzjährig begehbar. Für Kinderwagen oder Rollstuhl ist der Biberpfad nicht geeignet.

Verwandte Themen

Wir setzen uns für einen robusten Biberbestand ein und arbeiten daran, den Lebensraum des Bibers intakt zu halten. Erfahren Sie mehr zum grössten Nager Europas – beispielsweise an einem WWF-Event – und werden Sie mit uns aktiv. 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print